Sie planen eine Feier?

Sie haben den Anlass – wir bieten Ihnen die passenden Räumlichkeiten. In direkten Anschluss zum Restaurant und nur etwa 10 Meter von der Havel entfernt, ist unser Veranstaltungsraum mit rund 350 Quadratmetern angeschlossen. Ob Hochzeit, Firmenevent oder Kulturveranstaltung – zusammen besprechen wir vorab Ihre Vorstellungen. Ihren Besuch in der Werft lassen wir zum kulinarischen Erlebnis für alle Gäste werden. Sie können uns telefonisch 03381–3281799, per Mail oder direkt im Restaurant anfragen.

 

  • Private Feiern wie z. B. Hochzeiten, Jubiläums- und Familienfeiern, Jugendfeiern
  • Firmenfeiern wie z. B. Jubiläen, Weihnachtsfeiern, Sommerpartys
  • Kulturveranstaltungen wie z. B. Comedy- und Kabarettabende, Dinner mit Motto-Show (Musical-Dinner, Schlager-Dinner, Dinner-Theater uvm.)
  • Öffentliche Veranstaltungen: Musikveranstaltungen und Konzerte, Neujahrsempfänge, Messen und Konferenzen
  • u.v.m.

Eckdaten

  • Kapazität: ca. 350 qm
  • bis zu 160 Sitzplätze bei Dinnerbestuhlung, bis zu 250 Sitzplätze bei Konferenzbestuhlung
  • barrierefrei, Behindertentoilette vorhanden
  • Trennung von Bühnen/Tanz- und Publikums-/Sitzbereich
  • diverse Bestuhlungsmöglichkeiten
  • professionelle Speisenbewirtung
  • Kostenfreier WLAN Zugang
  • Schallschutz, der Feiern bis in die späten Stunden ermöglicht
  • Garderobe vorhanden

 

Historie der Werft

1886/87 gründeten die Gebrüder Wiemann nahe der Jahrtausendbrücke die Werft. Nach Angliederung einer Maschinenfabrik und einer Eisengießerei verließen ab 1901 Stollen- und Abbaulokomotiven, Binnenschiffe für die lokale Ziegelindustrie, aber auch kleine Seeschiffe die Werft. Bis 1945 wurden 379 Schiffsneubauten in Brandenburg gefertigt. Von 1945 bis 1962 entstanden auf der Volkswerft „Ernst Thälmann“ Hochseefischerei-Seiner, Eisbrecher und Kutter.

Nach jahrelangem Leerstand wurde die Fabrikhalle zur BUGA 2015 komplett saniert und seit November 2014 als Restaurant genutzt. Der Verein Historischer Hafen Brandenburg hat es sich zur Aufgabe gemacht u. a. über das historische Erbe der Werft zu informieren.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken